#56: 筷子

中国人吃饭的时候不用刀和叉,古代人说刀和叉象征着野蛮,所以中国人用筷子吃饭,使用筷子就像使用自己的双手那样灵活。

筷子最早起源于中国,已经有三千多年的历史了,但是没有人知道它是怎么被发明出来的。有人认为,古代人吃饭的时候,因为食物太烫了,就折断树枝用来夹食物,于是就出现了最早的筷子。之所以叫它“筷子”是因为用它吃饭更“快”,而且一般筷子都是用竹子做的,所以,古人在“快”字上面加了一个竹字头,就有了“筷子”这个名字。但是,如果我们仔细想一想,如果人们发明筷子是为了让吃饭更快,那筷子肯定不是必须的。而且,使用筷子不是一件容易的事情,需要花很长时间来学习和练习。所以,古代人肯定不会最早就发明出筷子。的确,古代人最早使用的餐具是勺子,筷子是后来才出现的。但是筷子是那么精巧和方便,就赢得了人们的喜爱。

普通的筷子都是用木头或者竹子做的,不过也有用其他材料做的筷子,古代贵族用的就是金属筷子,有铁筷子、铜筷子、银筷子等等。现在的筷子大多是用木头或竹子做的,也有用不锈钢或象牙做的筷子。后来有人发明了一次性的筷子,就是用了一次就可以扔掉的筷子,但这种筷子很浪费,而且质量不好,所以已经被禁止使用。筷子一头大一头小。筷子尖基本上是圆的,适合人的嘴巴,筷子身是方的,容易用手握住。

在说筷子的用法前,请你伸出手,找到拇指和食指之间凹进去的地方,这个地方在中医里面叫做虎口,是个很重要的地方。把两根筷子的后半部分放在虎口上,用大拇指、食指和中指抱住上面这根筷子中间的地方,然后用大拇指和无名指按住下面这根筷子。下面这根筷子是固定的,你只能移动上面这根筷子。擅长使用筷子的人可以做出各种动作,在餐桌上肯定有优势。

既然古人认为筷子是文明的工具,那无论怎么用都可以吗?当然不是,使用筷子的时候还要注意一些礼节。首先,筷子不是指挥棒,不能在餐桌上用筷子对着别人,也不能一边讲话一边挥动手中的筷子,更不能敲打餐具发出声音;其次,要保持卫生,不能把夹起来的食物重新放回去,或者在盘里面挑来挑去。有些餐厅里面有公筷,就是为了保持卫生,专门用来夹菜的筷子,但你绝对不能把它们塞进嘴里;最后,不能把筷子插在饭碗里,这可是非常严重的错误,因为这看起来就像一个坟墓!

Chinesen essen nicht mit nicht Messer und Gabel. Für die Menschen im alten China verkörperten diese das Barbarentum. Daher essen Chinesen mit Essstäbchen.
Die Benutzung von Stäbchen ist ebenso flink wie das Verwenden der eigenen Hände.

Essstäbchen stammen ursprünglich aus China und ihre Geschichte reicht schon über 3000 Jahre zurück, aber niemand weiss, wie sie erfunden wurden. Manche glauben, dass die alten Chinesen beim Essen zu heisser Mahlzeiten einfach Zweige abgebrochen haben, um die Speisen dazwischen aufzunehmen, was dann erste Essstäbchen hervorgebracht hat. Der Grund, dass man sie “kuai zi” nennt, ist, weil sich mit Ihnen schneller (“kuai”) essen lässt, aber auch, weil gewöhnliche Esstäbchen ganz aus Bambus hergestellt werden. So haben die alten Chinesen dem “kuai”-Zeichen (快) oben im Kopf das Bambus-Symbol hinzugefügt. Daher der Name “kuai zi” (筷子). Aber wenn mal mal genau darüber nachdenkt: falls man Essstäbchen erfunden hat, um schneller essen zu können, dann trifft das auf diese sicher nicht zwangsläufig zu. Darüber hinaus ist der Gebrauch von Essstäbchen keine einfache Angelegenheit. Er verlangt viel Zeit des Lernens und Übens. Somit hat man im altertümlichen China sicher nicht schon die Essstäbchen erfunden. Tatsächlich waren Löffel das erste Besteck, das die alten Chinesen verwendet haben – Essstäbchen sind erst später erschienen. Aber Essstäbchen sind so raffiniert und zweckdienlich, dass sie sich einfach die Gunst der Leute erworben haben.

Einfache Essstäbchen sind alle entweder aus Holz oder aus Bambus gefertigt, wobei es auch Essstäbchen aus anderem Material gibt. Der Adel des alten China hat sogar mit metallenen Essstäbchen gegessen. Es gibt Essstäbchen aus Eisen, Kupfer, Silber, und so weiter. Heute bestehen Essstäbchen überwiegend aus Holz oder Bambus, und es gibt auch solche aus Edelstahl oder Elfenbein. Später hat jemand Einweg-Essstäbchen erfunden, also Esstäbchen, die man nach einmaligem Gebrauch einfach wegschmeissen kann. Aber diese Art Essstäbchen sind Verschwendung, und überdies sind sie von schlechter Qualität, weshalb Ihre Verwendung bereits verboten wurde.

Essstäbchen sind an einem Ende dünner und am anderen dicker. Die Spitzen von Essstäbchen sind im allgemeinen dem Mund angepasst vorne rund, während ihr der Schaft quadratischen Querschnitts ist, um sie gut greifen zu können.

Wo wir gerade von der Verwendung von Essstäbchen sprechen: strecken Sie doch mal die Hand aus und betrachten die Höhlung zwischen Daumen und Zeigefinger. Es handelt es sich hierbei um den in der traditionellen chinesischen Heilkunde als Tigermaul bezeichneten Bereich, welcher von großer Bedeutung ist. Wenn man zwei Essstäbchen hält, dann liegen deren hintere Hälften auf dem Tigermaul auf, während Daumen, Zeige- und Mittelfinger das obere Essstäbchen im mittleren Bereich umklammern, wobei Daumen und Ringfinger das untere Essstäbchen unten halten. Da das untere Esstäbchen somit fixiert ist, kann man einfach das obere bewegen. Besonders geschickte Benutzer von Essstäbchen können alle möglichen Bewegungen ausführen und haben zu Tisch sicher einen Vorteil.

Wenn die Menschen des Altertums Essstäbchen schon als kultiviertes Utensil betrachtet haben, kann man sie dann benutzen, wie immer man möchte? Keineswegs- während der Verwendung von Essstäbchen gilt es, ein wenig auf Etikette zu achten. Zuallererst sind Essstäbchen keine Taktstöcker, man darf sie nicht benutzen, um bei Tisch auf andere zu zeigen, auch soll man sie nicht beim Sprechen umherschwenken und man benutzt Besteck nicht, um durch Klopfen Geräusche zu erzeugen. Zweitens darf man aus Hygienegründen einmal aufgenommene Speisen nicht wieder zurücklegen, oder auf der Platte herumstochern. In manchen Restaurants findet man Servier-Essstäbchen vor, um genau diese Hygiene zu gewährleisten, wie auch spezielle Essstäbchen zur Aufnahme von Gemüse, aber man sollte diese keinesfalls ergreifen, um sich damit den Mund vollzustopfen. Zu guter Letzt darf man die Essstäbchen nie in eine Schale Reis stecken. Das könnte ein sehr schwerwiegender Fehler sein, da dies an ein Grabmal erinnert!

Henning Richter

3 Comments

  • Nancy Wang

    谢谢,很有用,很有意思!

  • Johan

    Thanks, good stuff!

  • anon

    多谢